Messetermine

 
ID-engine® SD Serie Drucken E-Mail


ns2l5752
Unsere Schreib-/Lese-Module der ID-engine®-Serie unterstützen alle wichtigen 13,56 MHz RFID- und SmartCard-Systeme.



Spezielle Produkteigenschaften

  • Einheitliches Interface
  • VHL-Befehlssatz
  • Umfangreiche Kunfigurationsmöglichkeiten
  • ConfigCard Technologie

Unterstützte Kartensysteme

  • Mifare®
  • Legic®
  • ISO 14443 A/B
  • ISO 15693
  • I-Code®
  • my-d®
  • Tag-it®

Schnittstellen

  • RS232
  • USB
  • CMOS
  • Wiegand
  • Clock/Data
  • Magstripe
  • auf Anfrage: RS485
Die ID-engine-Lesegeräte können in zwei Modi betrieben werden
  • an einen Host angeschlossen: Das Host System (PC, Terminal, Controller...) steuert die Kartenkommunikation durch eine serielle RS232 Schnittstelle oder über ein CMOS Interface mittels Baltech URI Konzept Befehlen oder Kartensystem spezifischen low-level Befehlen.
  • Reiner Lesezugriff: das Lesegerät arbeitet autark. Aktionen werden über die Konfiguration definiert. Beispiele für mögliche Konfigurationsoptionen sind: Datenadresse, Authentifizierungsschlüssel, Datenumwandlung, Interfaceoptionen, Einstellungen der I/O Ports etc.

Laden Sie hierzu unser Datenblatt herunter:
Datasheet IDE Online